top of page

Wandern in Salzburg

Du wohnst in Salzburg oder Umgebung und wanderst gerne? Dann ist das der richtige Blogbeitrag für dich. Ich werde hier laufend Wanderungen ergänzen.

Da ich Besitzerin des Klimatickets bin, bevorzuge ich Wanderungen, die mit Bus oder Bahn erreichbar sind. Leider sind die Anfahrten beziehungsweise die Wartezeiten meist etwas mühsam, aber dennoch bietet eine öffentliche Anreise einige Vorteile und ist klimafreundlich :).


Marienköpfl über Eibensee


Die Wanderung zum Marienköpfl ist eine leichte, idyllische Wanderung mit Seeblick und einem Gipfelkreuz.


  • Dauer: ca. 2 Stunden

  • Länge: 10 km, ca. 360 hm

  • Schwierigkeit: leicht

  • öffentliche Anreise: möglich

  • Hin- und Rückweg gleich


öffentliche Anreise: Abfahrt Mirabellplatz Bus Nr. 150 Richtung Bad Ischl Ausstiegsstelle Fuschl Abzw. Eibensee - Busse fahren halbstündlich.


Die Wanderung beginnt beim Parkplatz Eibenseeweg und führt entlang eines Forstweges leicht bergauf. Beschilderung ist durchgehend vorhanden - immer Richtung Marienköpfl folgen. Neben dem Weg fließt ein Bach, welcher die Wanderung sehr idyllisch gestaltet. Bis zum Eibensee dauert es rund eine Stunde und dann wandert man noch etwa eine Viertelstunde zum Marienköpfl-Gipfel. Von dort genießt man einen wunderschönen Ausblick auf den Eibensee.


Die kurze, aber durchaus schöne Wanderung kann ich auf alle Fälle weiterempfehlen.





 

Gaisberg - Salzburger Hausberg


Der Salzburger Hausberg ist zu Fuß, als auch öffentlich mit dem Bus erreichbar. Die Anreise für die bequeme Variante:


öffentliche Anreise: Abfahrt Mirabellplatz mit dem Bus Nr. 151. Die Intervalle variieren je nach Wochentag. Aber ich habe euch hier den Link zum aktuellen Fahrplan angehängt.

Fahrplan- zum Download


Die Gaisbergspitze bietet auf jeden Fall einen tollen Blick auf die Stadt Salzburg.

Von hier oben wird einem erst bewusst, wie groß tatsächlich Salzburg ist. Und hier kann man auch viele Paragleiter beim Starten beobachten. Nur leider ist der Standort für das Gipfelkreuz ein bisschen schlecht gewählt, da hier der Ausblick schon sehr verwachsen ist.




 

Bleckwand


Die Wanderung zur Bleckwand ist eine wunderschöne, mittelschwere Wanderung. Am Schluss wird man mit einem Gipfelkreuz, den bekannten Bleckwand-Loch und einer grandiosen Aussicht am Wolfgangsee belohnt.


öffentliche Anreise: Abfahrt von Hbf Salzburg oder Mirabellplatz mit dem Bus Nr. 150 Richtung Bad Ischl. Ausstiegsstelle: Gschwendt Landbauer - Busse fahren halbstündlich


Dann Richtung Mautstelle wandern und immer der Beschilderung folgen. Der Wanderweg führt entlang einer Forststraße, mit Abkürzungen durch den Wald. Vor dem letzten Anstieg kommt man bei der Bleckwand-Hütte vorbei.


  • Dauer: ca. 4 Stunden

  • Länge: ca. 10km 950 hm

  • Schwierigkeit: mittel

  • öffentliche Anreise: möglich

  • Hin- und Rückweg gleich




 

Comments


bottom of page